Zimtsterne mit Glasur tiefkühlen

Zimtsterne mit Glasur tiefkühlen

Die meisten Weihnachtsguetzli lassen sich zum Aufbewahren bestens tiefkühlen. Bei den Zimtsternen hatten wir aber Bedenken wegen der Glasur. Diese kann durch das Tiefkühlen Risse bekommen und sich vom Guetzli lösen. Dies geschieht aber nur dann, wenn sie mit der Glasur gebacken werden. Zimtsterne, die erst nach dem Backen glasiert und nach dem Trocknen tiefgekühlt werden, sehen nach dem Auftauen aus wie frische und schmecken auch genau so.