Gemüse-Rösti mit Pilzsauce

Gemüse-Rösti mit Pilzsauce

30 Min. + 25 Min. backen
Für 2 Personen
 

Ofen auf 220 Grad vorheizen. 400g Rüebli schälen, mit 200g Zucchini an der Röstiraffel grob reiben, 80g Alpkäse fein reiben, alles in einer Schüssel mischen, mit 0.5 TL Salz und wenig Pfeffer würzen. Masse auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen, zu einer runden Rösti formen.  

Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des Ofens.  

200g Kräuterseitlinge in Scheiben schneiden, 1 Zwiebel fein hacken, 1 Knoblauchzehe pressen. 1 EL Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Pilze ca. 4 Min. anbraten, Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten. 1 EL trockenen weissen Vermouth (z. B. Noilly Prat) beigeben, vollständig einkochen. 1dl Gemüsebouillon dazugiessen, ca. 1 Min. köcheln. 125g Bio-Frischkäse nature beigeben, heiss werden lassen, nach Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL glattblättrige Petersilie oder Koriander fein schneiden, daruntermischen, mit der Rösti anrichten.