Ernährungsmythen

Ernährungsmythen

Macht der Verzicht auf Kohlenhydrate am Abend schlank?

Unter Umständen können Sie mit dieser Methode abnehmen. Durch den Konsum von Kohlenhydraten steigt nämlich der Blutzuckerspiegel, wodurch es zur Ausschüttung von Insulin kommt. Dieses hemmt wiederum den Abbau von Fett. Werden am späteren Abend keine Kohlenhydrate mehr verzehrt, kann die ganze Schlafphase für den Fettabbau genutzt werden.
Das führt aber trotzdem nicht zwingend zum Erfolg. Denn letztlich nimmt man nur ab, wenn die Gesamtkalorienbilanz negativ ist. Das heisst, wenn Sie weniger Energie aufgenommen haben, als Sie über den Tag verteilt verbraucht haben.