Die Birne

Die Birne

Die Birne ist nach dem Apfel die zweitwichtigste einheimische Frucht. Sie enthält wenig Fruchtsäure und schmeckt daher sehr süss. Trotzdem ist sie eine kalorienarme Delikatesse.

  1. In der Schweiz gibt es über 800 Birnensorten. Viele haben lustige Namen wie Schweizerhose oder Sept en gueule.
  2. Enthalten beträchtliche Mengen an Folsäure. Diese ist unter anderem wichtig für die Entwicklung von Ungeborenen und soll das Schlaganfallrisiko reduzieren.
  3. Eignen sich – roh oder gekocht – wunderbar als Babynahrung.
  4. Harmonieren super mit Nüssen, Speck und Käse.