Paella mit Poulet, Fisch und Chorizo

Paella mit Poulet, Fisch und Chorizo

Spanien liegt so nah. Mit Poulet, Fisch und scharfer Chorizo-Wurst lässt sich eine köstliche Paella auf den Tisch zaubern!

Vor- und zubereiten: ca. 55 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Seeteufel und Lachs in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden. Pouletschenkel halbieren, Paprika darüberstreuen, würzen.
  • Öl in einer Paella-Pfanne oder in einer weiten beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Pouletteile beidseitig je ca. 5 Min. anbraten, herausnehmen. Hitze reduzieren, wenig Öl in die Pfanne geben. Fischstücke portionweise beidseitig je ca. 1 Min. anbraten. Herausnehmen, würzen, wenig Öl in die Pfanne geben. Crevetten beidseitig je ca. 2 Min. anbraten. Herausnehmen, Zitronensaft darüberträufeln, Bratfett auftupfen.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Peperoni entkernen, in Streifen schneiden. Wenig Öl in derselben Pfanne warm werden lassen. Zwiebel, Knoblauch und Peperoni ca. 4 Min. andämpfen. Reis beigeben, unter Rühren dünsten, bis er glasig ist. Wein dazugiessen, auf die Hälfte einkochen, Safran beigeben. Wurst in Scheiben schneiden, mit dem Poulet beigeben. Bouillon nach und nach dazugiessen, unter gelegentlichem Rühren, ca. 15 Min. köcheln.
  • Tomaten in Würfeli schneiden, Erbsli aus der Schale lösen, Petersilie grob schneiden, alles unter die Paella mischen, ca. 5 Min. köcheln. Pfanne von der Platte nehmen, Fisch und Crevetten sorgfältig daruntermischen, ca. 5 Min. ziehen lassen, nicht mehr rühren.
Nährwert pro Portion (1/6):
kcal
643
F
28g
Kh
45g
E
48g

Zusatzinformationen

  • Tipps Statt frische tiefgekühlte Erbsli, angetaut verwenden. Offener Grill - direkte Grilliermethode anwenden.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte