Gefüllte Rondini

Gefüllte Rondini

Die Füllung aus Kartoffeln, Peperoni und Camembert macht aus den Rondini ein abwechslungsreiches vegetarisches Grillgericht.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Grillieren: ca. 45 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Von den Rondini die Deckel wegschneiden, beiseite legen, Rondini mit dem Kugelausstecher bis auf einen 1 cm dicken Rand aushöhlen, Inneres grob hacken, in eine Schüssel geben.
  • Gschwellti schälen, mit dem Camembert in Würfeli schneiden, Peperoni entkernen, in feine Streifen schneiden, daruntermischen. Masse in die Rondini füllen, auf eine Grillschale stellen.
  • Eier verklopfen, Knoblauch dazupressen. Petersilie fein schneiden, daruntermischen, mit Paprika und Salz würzen, Guss in die Rondini giessen, Rondini-Deckel daraufsetzen.
  • Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Rondini mit geschlossenem Deckel bei mittelstarker Glut oder auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) ca. 45 Min. grillieren.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
297
F
11g
Kh
39g
E
15g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Grillschale oder Aluschale
  • Tipp: Statt die Rondini zu grillieren, diese in eine gefettete ofenfeste Form von ca. 2 Litern stellen, ca. 1 dl Gemüsebouillon dazugiessen. Backen: ca. 45 Min. in der Mitter des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte