Spaghetti mit Chorizo-Sauce

Spaghetti mit Chorizo-Sauce

Dieses Rezept vereint zwei Spezialitäten aus der südeuropäischen Küche: Chorizo und Pasta.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
4 Personen

Zubereitung

  • 500 g
    Spaghetti
  • Salzwasser, siedend
    Teigwaren al dente kochen, 1 1/2 dl Kochwasser beiseite stellen, Spaghetti abtropfen

Sauce

  • 1 EL
    Olivenöl
    in einer Bratpfanne warm werden lassen
  • 2
    Zwiebeln, fein gehackt
    andämpfen
  • 1 Dose
    Tomatenpüree (ca. 140 g)
    kurz mitdämpfen
  • 1 Dose
    gehackte Tomaten (ca. 400 g)
  • beiseite gestelltes Kochwasser
    dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren
  • 0.25 TL
    Zucker
    würzen, zugedeckt ca. 15 Min. köcheln
  • 2
    Chorizo (ca. 150 g), geschält, in ca. 2 mm dicken Scheiben
    beigeben, heiss werden lassen
  • nach Bedarf
    Salz
  • nach Bedarf
    Pfeffer aus der Mühle
    würzen, mit den heissen Spaghetti mischen

Zusatzinformationen

  • Hinweis: Chorizo sind pikante spanische Würste.
  • Tipp: Statt Chorizo Landjäger verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten