Hackbällchen vom Blech mit Aprikosen Chutney

Hackbällchen vom Blech mit Aprikosen Chutney

Ein feiner Apéro, der Herzhaft und Süss kombiniert.

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Backen: ca. 20 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen.

    Toastbrot zerzupfen, mit der Milch mischen. Zwiebel schälen, fein hacken, Petersilie fein schneiden, beides beigeben. Hackfleisch, Senf, Paprika und Salz daruntermischen, von Hand gut kneten, bis sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden. Masse mit nassen Händen zu ca. 20 Bällchen formen, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Bällchen mit dem Öl bestreichen.

  • Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des Ofens, dabei Bällchen einmal wenden.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken, beides mit den Aprikosen, dem Essig, dem Honig, dem Sambal Oelek und dem Salz in einer kleinen Pfanne mischen, aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca.15 Min. köcheln, grob pürieren, auskühlen. Petersilie fein schneiden, daruntermischen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
288
F
15g
Kh
16g
E
21g

Zusatzinformationen

  • Ergibt 20 Hackbällchen
  • Ergibt ca. 3 dl Chutney
  • Lässt sich vorbereiten: Chutney ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte