Falafel-Spiessli mit Harissa-Dip

Falafel-Spiessli mit Harissa-Dip

Ein glutenfreier Vegi-Apéro. Für alle, die es pikant und orientalisch mögen.

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Backen: ca. 12 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Falafel nach Angabe auf der Verpackung backen. Melone entkernen, schälen, in ca. 12 Stücke schneiden. Falafel, Melone und Pfefferminze an die Spiesschen stecken.
  • Sauren Halbrahm glatt rühren, in ein Schälchen geben. Harissa und Öl mischen, darauf verteilen, Dukkah darüberstreuen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
227
F
16g
Kh
14g
E
5g

Zusatzinformationen

  • Ergibt 12 Spiessli
  • Ergibt ca. 2 dl Dip
  • Tipp: Statt Falafel nature Falafel mit Randen (Beetroot), Falafel mit Kürbis (Pumpkin) oder Falafel mit Spinat (Spinach) verwenden.
  • Hinweise: Harissa ist eine scharfe nordafrikanische Würzpaste. Dukkah ist eine afrikanisch-orientalische Nuss-Gewürz-Mischung. Beides ist in grösseren Coop Supermärkten erhältlich.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte