Gurkenschiffchen mit Forellenmousse

Gurkenschiffchen mit Forellenmousse

Dieser schnell und einfach gemachte Apéro stammt aus der nordischen Küche, wo Fisch gern mit Preiselbeeren kombiniert wird. Das Rezept ist glutenfrei.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 10 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Gurke längs halbieren, entkernen. Forelle zerzupfen, mit dem Frischkäse mischen, in die Gurkenhälften füllen. Gurken in ca. 24 Stücke schneiden, Dill zerzupfen, mit den Preiselbeeren auf der Forellenmousse verteilen, würzen.
Nährwert pro Stück (1/24):
kcal
25
F
2g
Kh
1g
E
2g

Zusatzinformationen

  • Ergibt ca. 24 Stück
  • Varianten: Statt geräucherte Forelle geräucherten Lachs, grob geschnitten, oder für eine vegetarische Variante geräucherten Tofu, grob gehackt, verwenden.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte