Flammkuchen mit Speck und Poulet

Flammkuchen mit Speck und Poulet

Ein feiner, herzhafter Apéro, der ideal ist für Partys, Fussballabende oder ein Grillfest.

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Backen: ca. 18 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen.

    Teig entrollen, mit der Crème fraîche bestreichen, mit dem Backpapier ins Blech legen. Teigrand rundum ca. 1 cm breit einschlagen. Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden, Speck halbieren, beides auf der Crème fraîche verteilen, würzen. Poulet in feine Streifen schneiden, mit dem Öl, dem Paprika und dem Salz mischen, auf dem Flammkuchen verteilen.

  • Backen: ca. 18 Min. auf der untersten Rille des Ofens. Herausnehmen, Petersilie fein schneiden, darüberstreuen.
Nährwert pro Stück (1/16):
kcal
116
F
7g
Kh
8g
E
5g

Zusatzinformationen

  • Ergibt ca. 16 Stück
  • Lässt sich vorbereiten: Teig ca. ½ Tag im Voraus belegen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren backen und garnieren.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte