Gebratene Reisnudeln mit Gemüse

Gebratene Reisnudeln mit Gemüse

Für scharfe Liebhaber: Pikant gewürztes Asia-Gericht für den Wok mit breiten Reisnudeln, Rüebli und Cashewnüssen.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
4 Personen
Nährwert pro Pro Person:
kcal
394
F
8g
Kh
71g
E
9g

Zubereitung

  • 250 g
    breite Reisnudeln
    in eine Schüssel geben
  • Wasser, siedend
    darübergiessen, unter gelegentlichem Rühren ca. 6 Min. stehen lassen. Nudeln kalt abspülen, gut abtropfen
  • Erdnussöl zum Rührbraten
    im Wok oder einer weiten beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen
  • 300 g
    Rüebli, in feinen Scheiben
  • 3
    Bundzwiebeln mit dem Grün, in Ringen
  • 10 g
    Mu-Err, eingeweicht, abgetropft, fein gehackt
  • 3
    Knoblauchzehen, fein gehackt
    alles ca. 7 Min. rührbraten, herausnehmen
  • wenig
    Öl
    in derselben Pfanne heiss werden lassen
  • abgetropfte Nudeln
    ca. 2 Min. rührbraten
  • 50 g
    Cashew-Nüsse, grob gehackt
  • 1 EL
    Chilipulver
  • 2 EL
    helle Sojasauce (light)
  • 1 EL
    Fischsauce
  • 1 EL
    Palm- oder Rohzucker
  • 1 EL
    Tamarindenpaste
    alles mit dem Gemüse daruntermischen, ca. 5 Min. köcheln

Zusatzinformationen

  • Das Gericht hat eine pikante Schärfe.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten