Bavette Carbonara mit Zucchini

Bavette Carbonara mit Zucchini

Carbonara mal anders. Für alle die es etwas leichter und grüner möchten, können wir die Bavette Carbonara mit Zucchini empfehlen.

Vor- und zubereiten: ca. 5 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Pasta nach Packungsangabe al dente kochen und Zucchini in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten.
  • In der Zwischenzeit Eidotter, Salz und 1/3 des Pecorino Käse verrühren.

    Pasta abgiessen und zu den Zucchini in die Pfanne geben, dabei etwas Kochwasser auffangen.

  • Eidotter und zwei EL Kochwasser zur Pasta geben und für 30 Sekunden kräftig verrühren. Anschliessend den restlichen Pecorino Käse unterheben.

    Mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und mit Minze garniert servieren.

Zusatzinformationen

  • Tipp: Die perfekte Carbonara ist cremig und ohne Klumpen. Das Ei sollte weder roh noch gestockt sein. Für die richtige Konsistenz die Pfanne vom Herd nehmen bevor die Eidotter hinzugegeben werden.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte