Früchtebrei

Früchtebrei

Apfelmus ist schnell gemacht, bekömmlich und kann heisseingefüllt haltbar gemacht werden. Dieser Baby-Früchtebrei ist eine praktische Zwischenmahlzeit für zu Hause und unterwegs.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Äpfel und Wasser in eine Pfanne geben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Min. weich köcheln, pürieren. Öl daruntermischen.

    Brei siedend heiss bis knapp unter den Rand in die sauberen, vorgewärmten Gläser füllen, sofort verschliessen. Gläser mit Schraubdeckel kurz auf den Kopf stellen, auf einem Tuch oder Brett auskühlen.

    Gläser, Deckel und evtl. Gummiringe waschen, heiss spülen. Bis zum Einfüllen in eine Pfanne mit ca. 70 Grad heissem Wasser legen.

    Früchtebrei siedend heiss bis knapp unter den Rand in die sauberen, vorgewärmten Gläser füllen, sofort verschliessen. Gläser mit Schraubdeckel kurz auf den Kopf stellen, auf einem Tuch oder Brett auskühlen.

Nährwert pro Portion (1 Glas):
kcal
115
F
4g
Kh
17g

Zusatzinformationen

  • Form: Für 3 Einmachgläser von je ca. 2 dl
  • Tipps: – Statt Äpfel eignen sich auch Birnen und Stein- früchte wie Zwetschgen, Aprikosen, Pfirsiche oder Nektarinen. – Eine mitgekochte Zimtstange schmeckt den Kleinen und unterstützt die Verdauung.
  • Haltbarkeit: Im Kühlschrank ca. 2 Tage.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte