Chocolate-Chip-Weihnachtstorte

Chocolate-Chip-Weihnachtstorte

Mit diesem CCC Chocolate Chip Christmascake begeistert Lara Zaugg vom Blog Vanillacrunch ganz Betty Bossi. Vegan und so zart und fein, dieser Kuchen ist definitiv eine Sünde wert.

Vor- und zubereiten: ca. 75 Min.
Backen: ca. 40 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 175 Grad (Heissluft) vorheizen.

    Mehl, Kokosblütenzucker, Zimt, Maizena, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel mischen. Apfelmus, Öl, Hafergetränk und Ahornsirup verrühren, daruntermischen. Schokolade grob hacken, daruntermischen, in die vorbereiteten Formen füllen.

  • Backen: ca. 40 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Kuchen auf je einem Gitter auskühlen.
  • Frosting: Vegane Butter, Puderzucker und Kakaopulver mit dem Schwingbesen der Küchenmaschine rühren, bis eine homogene Masse entsteht. Einen Kuchen auf eine Tortenplatte stellen, 1/3 des Frostings darauf verteilen, zweiten Kuchen daraufsetzen.
  • Marroni-Püree zusammen mit dem Hafergetränk pürieren. Soja cuisine mit den Schwingbesen des Handrührgeräts steif schlagen, unter die Marronimasse mischen, diese auf dem Kuchen verteilen. Rand der Torte mit dem restlichen Frosting bestreichen, nach Belieben die Torte mit Guetzli und Popcorn verzieren.
Nährwert pro Stück (1/16):
kcal
680
F
33g
Kh
89g
E
7g

Zusatzinformationen

  • Für 2 Springformen von je ca. 24 cm , gefettet und bemehlt

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte