Blumenkohl-Salat mit Tahina-Dressing

Blumenkohl-Salat mit Tahina-Dressing

Der Blumenkohl aus dem Ofen gibt diesem Salat die feinen Röstaromen. Die cremige Sauce mit Tahina, macht den Salat besonders fein.

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Backen: ca. 20 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen. Blumenkohl in kleine Röschen teilen, in eine Schüssel geben. Zwiebel schälen, in Schnitze schneiden, beigeben. Öl, Korianderpulver, Kurkuma und Zimt beigeben, würzen, gut mischen, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.
  • Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen.
  • Mandeln grob hacken, in einer Bratpfanne ohne Fett rösten. Pfefferminze, Dill und Petersilie grob schneiden, alles mit den Granatapfelkernen und dem Blumenkohl in einer Schüssel mischen.
  • Von der Zitrone den Saft auspressen, mit dem Tahina und Wasser verrühren, mit dem Salat anrichten.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
298
F
22g
Kh
11g
E
10g

Zusatzinformationen

  • Hinweis: Tahina, auch Tahin oder Tahine genannt, ist eine Sesampaste. Sie ist in grösseren Coop Supermärkten erhältlich.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte