Lachs-Meerrettich-Wähe

Lachs-Meerrettich-Wähe

Garantiert eine Lieblingswähe der ganzen Familie mit Meerrettich-Cantadou, Lauch und Lachs.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Kühl stellen: ca. 1 Std.
Backen: ca. 35 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Stücke schneiden, daruntermischen, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Wasser dazugiessen, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten, flach drücken, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.
  • Ofen auf 220 Grad vorheizen. Zwiebel schälen, in feine Streifen schneiden. Lauch längs halbieren, waschen, in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Lauch ca. 2 Min. andämpfen, ¾ des Frischkäses daruntermischen, würzen, etwas abkühlen.
  • Teig auf wenig Mehl rund (ca. 32 cm Ø) auswallen, in das vorbereitete Blech legen. Boden mit einer Gabel dicht einstechen. Mandeln auf dem Teigboden verteilen. Lauch-Meerrettichmasse auf dem Boden verteilen. Lachs in ca. 3 cm grosse Würfel schneiden, darauf verteilen, etwas in den Lauch drücken.
  • 1½ dl Rahm mit den Eiern in einem Messbecher gut verrühren, von der Zitrone die Schale dazureiben, würzen, über die Lauch-Meerrettichmasse giessen.
  • Backen: ca. 35 Min. auf der untersten Rille des Ofens. Herausnehmen, restlichen Rahm mit dem restlichen Frischkäse flaumig schlagen, darauf verteilen. Schnittlauch grob schneiden, darüberstreuen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
1029
F
72g
Kh
5g

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein Backblech von ca. 30 cm Ø, gefettet und bemehlt
  • Schneller: Statt selbstgemachten Teig einen ausgewallten Kuchenteig (32 cm Ø) verwenden.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte