Rotkohlsteaks in Rotweinsauce

Rotkohlsteaks in Rotweinsauce

Steaks gehen immer! Auch ohne Fleisch! Denn diese leckeren Steaks aus Rotkabis brauchen nichts Tierisches, um zu überzeugen. Edel: die würzige Rotwein-Sauce.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Schmoren: ca. 90 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Rüebli, Sellerie und Zwiebel schälen. Rüebli längs halbieren, schräg in ca. 1½ cm dicke Scheiben, Sellerie in Stängel, Zwiebel in Schnitze schneiden. Knoblauch schälen, halbieren.
  • Rotkabis in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Bratbutter im Brattopf heiss werden lassen. Rotkabisscheiben portionenweise beidseitig je ca. 5 Min. anbraten. Herausnehmen, würzen, Hitze reduzieren, Bratfett auftupfen, wenig Bratbutter beigeben.
  • Zwiebel, Knoblauch, Rüebli und Sellerie ca. 3 Min. rührbraten. Tomatenpüree kurz mitbraten. Mehl darüberstreuen, mischen. Wein dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, Lorbeerblatt, Zimtstange und Sternanis beigeben, würzen. Rotkabis wieder beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1.5 Std. weich schmoren.
  • Rotkohlsteaks aus der Sauce nehmen. Sauce ca. 10 Min. einkochen. Honig darunterrühren, Rotkohlsteaks wieder beigeben, heiss werden lassen.

Zusatzinformationen

  • Für einen Brattopf
  • Lässt sich vorbereiten: Rotkohlsteaks ca. 1 Tag im Voraus schmoren. Sauce einkochen, auskühlen. Sauce und Rotkohlsteaks seperat zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Sauce aufkochen. Hitze reduzieren, Rotkohlsteaks langsam darin heiss werden lassen.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte