Glutenfreie mediterrane Roulade

Glutenfreie mediterrane Roulade

Ein Apéro-Hit für alle! Diese pikante glutenfreie Roulade mit mediterraner Gemüsefüllung begeistert. Mit Salat serviert, kann sie auch zu einer leichten Mahlzeit werden.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Backen: ca. 8 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen. Eigelbe, Zucker und Wasser in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist.
  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, Maizena mit dem Käse und Pfeffer mischen, mit dem Eischnee lagenweise auf die Eimasse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Teig rechteckig ca. 5 mm dick auf einem Backpapier ausstreichen, auf ein Backblech ziehen.
  • Backen: ca. 8 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, auf ein frisches Backpapier stürzen, Papier sorgfältig abziehen und sofort mit dem umgedrehten Blech zudecken, auskühlen.
  • Zwiebel schälen, fein hacken. Aubergine, Peperoni und Zucchini in Würfeli schneiden. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Zwiebel, Aubergine, Peperoni und Zucchini ca. 5 Min. rührbraten. Oliven grob hacken, mit dem Bouillon-Pulver beigeben, würzen, mischen, auskühlen. Petersilie und Thymian fein schneiden, daruntermischen.
  • Frischkäse und Tomatenpüree daruntermischen. Von der Zitrone die Schale dazureiben, mischen, das Biskuit damit bestreichen, dabei ringsum einen Rand von ca. 1 cm frei lassen, satt aufrollen. Roulade bis zum Servieren kühl stellen. Petersilie und Thymian fein schneiden, mit dem Öl verrühren. Roulade damit beträufeln.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
586
F
41g
Kh
42g
E
13g

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte