Airfryer Loaded Fries mit Käsesauce

Airfryer Loaded Fries mit Käsesauce

Diese Kartoffel-Fries werden mit wenig Öl im Airfryer frittiert, knusprig und heiss mit einer cremigen Käsesauce serviert.

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Backen: ca. 30 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Wasser und Öl mit dem Salz in einer Schüssel gut verrühren. Kartoffeln in ca. 5 mm dicke Stängel schneiden, beigeben, mischen, in der Frittierschublade verteilen.
  • Heissluftfrittieren: ca. 30 Min. bei 200 Grad, dabei von Zeit zu Zeit wenden.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen, in Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Knoblauch andämpfen, Rahm und Wasser dazugiessen, Muskat beigeben, aufkochen. Hitze reduzieren, ca. 5 Min. köcheln, Sauce pürieren, würzen. Käse grob reiben, beigeben, rühren, bis der Käse geschmolzen ist.
  • Bundzwiebeln in feine Ringe schneiden. Tomaten halbieren, Petersilie fein schneiden, alles mischen. Fries aus dem Airfryer nehmen, auf einer Platte anrichten, würzen. Käsesauce mit dem Gemüse auf den Fries verteilen und geniessen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
424
F
21g
Kh
46g
E
12g

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte