Wok-Gemüse

Wok-Gemüse

Ein schlankes, einfaches, schnelles Wok-Gericht, das du - je nach Saison - mit fein geschnittenem Gemüse deiner Wahl zubereiten kannst.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Rüebli schälen, in feine Streifen, Bundzwiebeln in feine Ringe schneiden, wenig Grün beiseite legen. Chili entkernen, Ingwer schälen, beides in feine Streifen schneiden.
  • Öl im Wok oder einer weiten beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Rüebli ca. 4 Min. rührbraten. Bundzwiebeln, Mungbohnen-Sprossen, Chili und Ingwer ca. 2 Min. mitrührbraten, würzen.
  • Maizena mit der Sojasauce anrühren, Wasser, Limettensaft und Öl beigeben, gut verrühren, dazugiessen, ca. 2 Min. köcheln. Korianderblättchen abzupfen, mit dem beiseite gelegten Bundzwiebelgrün und den Erdnüssen darüberstreuen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
169
F
11g
Kh
10g
E
6g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Für etwas prickelnde Schärfe verwendest du statt Pfeffer 1/2 TL zerstossenen Szechuan-Pfeffer.
  • Dazu passt: Basmati- oder Parfümreis.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte