Smarties-Kuchen

Smarties-Kuchen

Ein farbenfroher Zitronenkuchen verziert mit vielen bunten Smarties. Ein beliebter Geburtstagskuchen, der nach Lust und Laune verziert werden kann.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 40 Min.
Kühl stellen: ca. 15 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen. Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz darunterrühren. Ein Ei nach dem andern mit den Schwingbesen des Handrührgeräts darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Von der Zitrone die Schale dazureiben, Saft dazupressen, verrühren.
  • Mandeln, Mehl und Backpulver mischen, unter die Masse mischen. Teig in die vorbereitete Form füllen.
  • Backen: ca. 40 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Kuchen auf ein Gitter stürzen, auskühlen.
  • Kuchen halbieren, mit den beiden Rundungen aneinander auf eine Tortenplatte stellen. In der Mitte der beiden Schnittflächen je ein kleines Dreieck ausschneiden, so wird die Form des Schmetterlings besser erkennbar.
  • Couverture fein hacken, in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Couverture schmelzen, glatt rühren, auf dem Kuchen verteilen. Kuchen mit den Smarties verzieren, ca. 15 Min. kühl stellen, bis die Glasur fest ist.
Nährwert pro Stück (1/12):
kcal
559
F
38g
Kh
45g
E
9g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet
  • Tipp: Wenn du den Kuchen mit einem speziellen Muster verzieren möchtest, kaufe besser eine Reservepackung Smarties, damit auch sicher von jeder Farbe genügend vorhanden sind.
  • Lässt sich vorbereiten: Den Kuchen ca. 1 Tag im Voraus backen, auskühlen, in Folie eingepackt aufbewahren.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte