Ofenküchlein mit Pfirsichen

Ofenküchlein mit Pfirsichen

Luftig frische Ofenküchlein mit einer feinen Rahmfüllung mit Pfirsichen. Der Sommer ist endlich auch wieder auf dem Teller spürbar!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Milch mit allen Zutaten bis und mit Zucker aufkochen, Hitze reduzieren. Mehl auf einmal beigeben, mit einer Kelle ca. 1,5 Min. rühren, bis sich ein geschmeidiger Teigkloss bildet, der sich vom Pfannenboden löst. Pfanne von der Platte nehmen. Eier portionenweise darunterrühren, der Teig soll weich sein, aber nicht zerfliessen.

    Teig in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 10 mm Ø) geben, 8 Ringe von je ca. 8 cm Ø mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen, dabei jeweils ca. 2 Teigbahnen übereinanderspritzen.

  • Mandeln, Zucker und Butter mischen, auf den Teigringen verteilen, leicht andrücken.
  • ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Ofen nie öffnen! Anschliessend im ausgeschalteten, leicht geöffneten Ofen ca. 15 Min. trocknen. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen, aufschneiden.

    Rahm mit der Konfitüre steif schlagen, in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 12 mm Ø) geben, auf die Böden spritzen. Pfirsiche darauf verteilen, Deckel darauflegen, mit Puderzucker bestäuben.

Nährwert pro Stück:
kcal
358
F
25g
Kh
25g
E
6g

Zusatzinformationen

  • Tipps:: Die Ofenküchlein schmecken frisch am besten. Statt Pfirsiche und Pfirsichkonfitüre Aprikosen und Aprikosenkonfitüre verwenden.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte