Schokolade-Panna-Cotta mit Birnen und Meringues

Schokolade-Panna-Cotta mit Birnen und Meringues

Ein rahmiges Dessert mit Schokolade und knusprigen Meringues. In Begleitung von Birnen ist dieses Rezept ein wunderbarer Auftakt in den Herbst.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Kühl stellen: ca. 4 Std.
Trocknen lassen: ca. 2 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Schokolade-Panna-Cotta: Rahm mit Zucker aufkochen. Bei kleiner Hitze auf ca. 4 dl einköcheln, Pfanne von der Platte nehmen. Zuerst die Gelatine, dann die Schokolade unter die heisse Flüssigkeit rühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat. Masse durch ein Sieb in einen Messbecher giessen, in die Schälchen füllen, auskühlen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 4 Std. fest werden lassen.
  • Mini-Meringues: Eiweiss mit dem Salz steif schlagen. Die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Restlichen Zucker nach und nach darunterrühren. Masse in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 12 mm Ø) geben, kleine Meringues auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen, mit Kakao bestäuben.
  • Trocknen: ca. 2 Std. in der Mitte des auf 100 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Meringues auf ein Gitter ziehen, auskühlen.
  • Birnensaft mit Zucker aufkochen. Hitze reduzieren, Birnen beigeben, zugedeckt ca. 8 Min. köcheln, dabei 1-mal wenden. Birnen im Sud auskühlen, bis zum Servieren kühl stellen.
  • Birnen mit den Meringues auf der Schokolade-Panna-Cotta anrichten.
Nährwert pro Portion:
kcal
627
F
44g
Kh
50g
E
5g

Zusatzinformationen

  • Form: Für 4 Schälchen von je ca. 3 dl
  • Tipp: Birnensud sirupartig einkochen, auf den Desserts verteilen.
  • Tipp: Allfällige restliche Meringues in einer Dose gut verschlossen bei Raumtemperatur aufbewahren. Haltbarkeit: ca. 2 Wochen.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte