Mandel-Gwürz-Guetzli (vegan)

Mandel-Gwürz-Guetzli (vegan)

Feines Mandelmus, Nelken, Kardamom und Zimt machen diese Guetzli zu einem wahren Genuss. Die knusprigen Guetzli passen ideal in die kalte Jahreszeit und sind nebenbei noch vegan.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 13 Min.
Kühl stellen: ca. 2 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen. Mandelmus beigeben, mischen, zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Wasser beigeben, mischen, zu einem Teig zusammenfügen. Teig in 2 Portionen teilen, zu 2 Rollen von je ca. 4,5 cm Ø formen. Rollen einzeln in Klarsichtfolie einpacken, satt aufrollen, ca. 2 Std. kühl stellen.
  • Rollen in ca. 8 mm dicke Scheiben schneiden, auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen.
  • Backen: ca. 13 Min. pro Blech in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Kuchenglasur nach Angabe auf der Verpackung schmelzen, in eine kleine Schüssel geben. Guetzli zur Hälfte in die Glasur tauchen, abtropfen, auf ein Backpapier legen, mit Nonpareilles verzieren, trocknen lassen.
Nährwert pro Stück:
kcal
127
F
7g
Kh
12g
E
3g

Zusatzinformationen

  • Haltbarkeit: in einer Dose gut verschlossen ca. 2 Wochen.
  • Ergibt: ca. 28 Stück

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte