Schlaraffenlandtorte Caramello

Schlaraffenlandtorte Caramello

Caramel vereint mit Mascarone, Quark und einem luftigen Biskuit. Ein wahres Schlaraffenland zaubern Sie mit dieser Torte auf den Tisch.

Vor- und zubereiten: ca. 75 Min.
Backen: ca. 30 Min.
Kühl stellen: ca. 1 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Biskuitteig: Zucker, Eigelbe und Wasser in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist.
  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, Zucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Mehl und Schokoladepulver mischen, sieben, lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen, in die vorbereitete Form füllen
  • Backen: ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Biskuit auf ein Gitter stürzen, Backpapier entfernen, auskühlen.
  • Caramel-Sauce: Zucker, Wasser und Zitronensaft in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Pfanne von der Platte nehmen, Rahm und Wasser dazugiessen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 8 Min. köcheln, bis sich der Caramel aufgelöst hat. 3/4 der Caramel-Sauce beiseite stellen.
  • Caramel-Wasser: Wasser zum restlichen Caramel in der Pfanne giessen, unter Rühren aufkochen, etwas abkühlen.
  • Biskuit zweimal aufschneiden. Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen, 1/3 des Caramel-Wassers über den Biskuitboden träufeln.
  • Mascarpone und Rohzucker mit den Schwingbesen des Handrührgeräts verrühren, 2 EL beiseite gestellte Caramel-Sauce darunterrühren. Quark kurz darunterrühren. 1/4 der Masse beiseite stellen, Rest in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 14 mm Ø) geben. Die Hälfte der Mascarpone-Masse auf den Biskuitboden spritzen, mittleres Biskuit darauflegen, mit der Hälfte des Caramel-Wassers beträufeln, restliche Mascarpone-Masse daraufspritzen. Biskuitdeckel mit restlichem Caramel-Wasser beträufeln, darauflegen. Beiseite gestellte Mascarpone-Masse auf dem Biskuitdeckel verteilen, locker zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.
  • Caramel-Krokant: Zucker, Wasser und Zitronensaft in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Caramel auf ein Backpapier giessen, Nüsse darüberstreuen, ein zweites Backpapier darauflegen, möglichst dünn auswallen, auskühlen. Oberes Backpapier abziehen, Krokant in Stücke brechen.
  • Torte mit Popcorn, Schokoladestäbchen, Caramel-Waffeln, Caramel-Konfekt und Caramel-Krokant verzieren, restliche beiseite gestellte Caramel-Sauce darübergiessen.
Nährwert pro Stück:
kcal
509
F
27g
Kh
54g
E
13g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt.
  • Lässt sich vorbereiten: Biskuit ca. 2 Tage im Voraus backen, in Folie eingepackt im Kühlschrank aufbewahren. Caramel-Sauce ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren, ca. 1 Std. vor der Weiterverarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte