Brownies mit Caramel

Brownies mit Caramel

Dunkle Schokolade, weiche Caramels, Baumnüsse und Mandeln kommen in der typisch feuchten und weichen Brownie-Konsistenz daher. Anders als die klassischen Brownies kommen diese Brownies ganz ohne Mehl aus und gehen somit auch als glutenfreie Variante durch.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 40 Min.
Kühl stellen: ca. 4 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.

    Schokolade fein hacken, Butter in Stücke schneiden, beides in eine Pfanne geben, unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze schmelzen. Zuerst Zucker, Mandeln und Salz, dann Eier mit dem Schwingbesen darunterrühren. Teig in der vorbereiteten Form verteilen.

  • Caramel in Würfeli schneiden, Nüsse grob hacken, mischen, auf dem Teig verteilen, mit einem Löffelrücken in den Teig drücken.
  • Backen: ca. 40 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen. Brownie aus der Form nehmen, mit der Oberseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Gitter legen, auskühlen (siehe Hinweis). Brownie in Folie eingepackt ca. 4 Std. kühl stellen. Brownie in Würfel schneiden, mit Kakaopulver bestäuben.
Nährwert pro Stück:
kcal
98
F
7g
Kh
6g
E
2g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Cakeform von ca. 30 cm, mit Backpapier ausgelegt
  • Hinweis: Der Brownie fällt nach dem Backen etwas zusammen. Damit er noch etwas flacher wird, wird der Brownie mit der Oberseite nach unten ausgekühlt.
  • Haltbarkeit: zugedeckt im Kühlschrank ca. 4 Tage.
  • Ergibt ca. 30 Stück

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte