Waffeln mit Aprikosen

Waffeln mit Aprikosen

Aussen kross und innen fluffig. Diese Waffeln sind der Hit. Der Orangenblütensirup ist eine tolle Alternative zu Ahornsirup und harmoniert super mit den Aprikosen.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Wasser und Zucker in einer Pfanne verrühren. Teebeutel aufschneiden, den Inhalt beigeben, aufkochen, ca. 5 Min. sirupartig einköcheln. Orangenblütensirup durch ein Sieb giessen, auskühlen.
  • Aprikosen entsteinen, vierteln, mit dem Zitronensaft und 2 EL des Orangenblütensirups in eine Pfanne geben, zugedeckt ca. 3 Min. knapp weich köcheln, beiseite stellen.
  • Butter in einer Pfanne schmelzen, etwas abkühlen. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel mischen, in der Mitte eine Milde eindrücken. Milch mit der Butter verrühren, Eigelbe darunterrühren, zum Mehl giessen, mit den Schwingbesen des Handrührgeräts verrühren. Eiweisse mit dem Salz steifschlagen, sorgfältig unter den Teig ziehen.
  • Das Waffeleisen heiss werden lassen. Wenig Bratbutter mit Haushaltpapier darauf verteilen. Teig portionenweise darauf geben, ca. 5 Min. goldgelb backen, auf ein Gitter legen. Waffeln mit den Aprikosen und dem restlichen Orangenblütensirup servieren.
Nährwert pro Stück (1/8):
kcal
420
F
16g
Kh
59g
E
8g

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte