Zwiebel-Wähe

Zwiebel-Wähe

Diese Zwiebelwähe mit feinem Käsearoma lieben alle, ein Klassiker, der Nostalgie verströmt.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Backen: ca. 35 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen.

    Zwiebeln schälen, halbieren, in Streifen schneiden. Butter in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Zwiebeln mit dem Zucker andämpfen, würzen. Apfelwein dazugiessen, unter gelegentlichem Wenden ca. 25 Min. dämpfen, bis die Zwiebeln goldgelb sind und die Flüssigkeit eingekocht ist. Zwiebeln in einer Schüssel auskühlen, evtl. Kümmel daruntermischen. Den Käse an der Röstiraffel dazureiben, gut mischen.

  • Teig entrollen, in das Backblech legen, Boden mit einer Gabel dicht einstechen. Eier mit der Milch verklopfen, würzen, unter die Zwiebeln mischen, auf dem Teig verteilen.
  • Backen: ca. 35 Min. auf der untersten Rille.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
560
F
32g
Kh
44g
E
20g

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein Wähenblech von ca. 30 cm Ø
  • Schneller gehts: Zwiebeln mit dem Gemüsehobel schneiden oder im «Häxler» grob hacken.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte