Champignons-Ricotta-Wähe

Champignons-Ricotta-Wähe

Champignons-Ricotta-Wähe - nahrhaft und doch leicht bekömmlich!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

2 rechteckig ausgewallte Kuchenteige (je ca. 42x25cm)
100 g gemahlene Haselnüsse
Und so wirds gemacht:
Das vorbereitete Blech mit den Teigen auslegen, Boden dicht einstechen, mit den Nüssen bestreuen, kühl stellen.

Belag

2.5 EL Mehl
1 EL Butter
4 dl Milch
0.25 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Messerspitze Muskat
2 Eier
500 g Ricotta
1 Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst
1 TL Thymianblättchen
600 g Champignons-Scheiben im Beutel
1.5 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
evtl. Thymian für die Garnitur
Und so wirds gemacht:
Das Mehl unter Rühren mit dem Schwingbesen in der warmen Butter bei mittlerer Hitze dünsten. Das Mehl darf keine Farbe annehmen. Pfanne von der Platte ziehen. Die Milch auf einmal dazugiessen, unter Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln, bis die Sauce sämig ist, würzen, abkühlen. Die Eier mit allen Zutaten bis und mit Thymianblättchen beigeben, gut verrühren. Pilze darunter mischen, würzen, Belag auf dem Teigboden verteilen, sofort backen.
Form: 
für ein rechteckiges Backblech, gefettet
Backen: 
ca. 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Hitze auf 220 Grad reduzieren, ca. 20 Min. weiterbacken.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept