Patties (Teigtaschen)

Patties (Teigtaschen)

Patties (Teigtaschen) - die pikante Füllung begeistert

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Backen: ca. 20 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Schweinsbrät aus der Haut in eine Schüssel drücken. Zwiebel an der Bircherraffel dazureiben, alle Zutaten bis und mit Pfeffer beigeben, von Hand gut mischen. Masse in einer Bratpfanne im heissen Öl anbraten. Wein und Bouillon dazugiessen, Hitze reduzieren, bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. kochen, bis die Flüssigkeit eingekocht ist, würzen. Herausnehmen, auskühlen.
  • Aus dem Teig 8 Rondellen von je ca. 9cm Ø ausstechen. Die Füllung auf die eine Hälfte der Rondellen verteilen, den Rand mit Eiweiss bestreichen, die andere Hälfte darüber legen. Ränder mit einer Gabel gut zusammendrücken, Patties auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, ca. 15 Min. kühl stellen. Mit Eigelb bestreichen, mit einer Gabel einstechen.
Nährwert pro Person (2 Stück):
kcal
428
F
29g
Kh
30g
E
13g

Zusatzinformationen

  • Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Tipp: statt verschiedene getrocknete Kräuter 1 Esslöffel italienische Kräutermischung verwenden.
  • Lässt sich vorbereiten: 1/2 Tag im Voraus zubereiten, ungebacken zugedeckt kühl stellen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten