Steaks an Wacholder-Sauce

Steaks an Wacholder-Sauce

Schnell und speziell: Schweinssteaks mit einer sämigen Buttersauce mit Portwein und Wachholderbeeren.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Steaks

4 Schweinssteaks (Nierstück, je ca. 170g), Fettrand eingeschnitten
1 EL roter Portwein
Bratbutter zum Braten
0.5 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
1. 
Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
2. 
Fleisch ca. 30 Min. vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen, mit dem Portwein beträufeln, zugedeckt marinieren.
3. 
Fleisch mit Haushaltpapier trockentupfen, in der heissen Bratbutter beidseitig je ca. 1 Min. anbraten, erst wenden, wenn sich eine Kruste gebildet hat. Hitze reduzieren, beidseitig bei mittlerer Hitze je ca. 3 Min. fertig braten, herausnehmen, würzen, warm stellen.
4. 
Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen.

Wacholder-Sauce

2 Schalotten, fein gehackt
1 EL Wacholderbeeren, fein zerstossen
1 TL Butter oder Margarine
3 EL roter Portwein
3 EL Orangensaft
1.5 dl Fertig-Kalbsfond oder fettfreie Fleischbouillon
1.5 TL Maizena express, braun
30 g Butter oder Margarine Margarine, kalt, in Stücken
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
1. 
Schalotten und Wacholder in derselben Pfanne in der warmen Butter oder Margarine andämpfen,Portwein und Orangensaft beigeben, auf die Hälfte einköcheln.
2. 
Fond dazugiessen, aufkochen.
3. 
Maizena unter Rühren mit dem Schwingbesen beigeben, Hitze reduzieren, Sauce auf die Hälfte einkochen, absieben.
4. 
In die Pfanne zurückgeben, aufkochen, Hitze reduzieren, Pfanne von der Platte ziehen.
5. 
Butter oder Margarine portionenweise unter Rühren mit dem Schwingbesen beifügen.Dabei die Pfanne hin und wieder kurz auf die Platte stellen, um die Sauce nur leicht zu erwärmen; sie darf nicht kochen.
6. 
Rühren, bis sie cremig ist, würzen, Steaks auf den vorgewärmten Tellern anrichten, Sauce sofort dazu servieren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 277 kcal
  • 12 g
  • Kh 3 g
  • 38 g

Kundenbewertung für dieses Rezept