Nudeln mit Schwarzwurzeln

Nudeln mit Schwarzwurzeln

Ein vegetarisches Pastagericht mit Pfiff und Farbe: Schwarzwurzeln und gewürfelte Peperoni verleihen die besondere Note.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 25Min.ca. 25Min.
2 Personen2 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Schwarzwurzelsauce

1 Dose Schwarzwurzeln (ca. 400 g; siehe Tipp), abgetropft, ca. 1 1/2 dl Flüssigkeit aufgefangen
1 EL Butter
1.5 dl Gemüsebouillon
aufgefangene Schwarzwurzel-Flüssigkeit
1 dl Halbrahm
1 rote Peperoni, geschält, entkernt, in Würfeli
wenig Muskat
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Die Hälfte der Schwarzwurzeln schräg in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, beiseite stellen.
2. Butter warm werden lassen. Die restlichen Schwarzwurzeln andämpfen. Bouillon und Schwarzwurzel-Flüssigkeit dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 15 Min. köcheln.
3. Schwarzwurzeln mit der Flüssigkeit fein pürieren, beiseite gestellte Schwarzwurzeln, Rahm und Peperoniwürfeli beigeben,Sauce würzen, nur noch heiss werden lassen.
400 g grüne Frischteigwaren (z.B. Tagliatelle Pesto)
Salzwasser, siedend
Und so wirds gemacht:
Teigwaren al dente kochen, abtropfen, mit der Sauce mischen, auf vorgewärmten Tellern anrichten.
Tipp: 
statt Schwarzwurzeln aus der Dose 600 g frische verwenden. Schwarzwurzeln unter fliessendem Wasser gründlich abbürsten, im Wasser schälen und sofort in Essig- oder Zitronenwasser legen (auf 1 Liter Wasser ca. 4 Esslöffel Säure). In ca. 5 cm lange Stücke schneiden,in wenig siedendem Salzwasser 20 – 30 Min. knapp weich kochen. Ca.1 1/2 dl Kochflüssigkeit beiseite stellen, Schwarzwurzeln abtropfen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 398 kcal
  • 12 g
  • Kh 58 g
  • 13 g

Kundenbewertung für dieses Rezept