Fusilli mit Linsensauce

Fusilli mit Linsensauce

Ein Pastagericht, das richtig satt macht: Fusilli mit einer feinen Sauce aus Linsen, Rüebli, Lauch und Speckwürfeli.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Sauce

100 g Speckwürfeli
1 Zwiebel, fein gehackt
300 g Rüebli, frein gehackt
100 g Lauch, frein gehackt
100 g grüne Linsen
1 TL Thymianblättchen
4 dl Gemüsebouillon
1 dl Rahm
3 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
1. 
Speckwürfeli in einer weiten Pfanne ohne Fett knusprig braten. Herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen, beiseite stellen.
2. 
Zwiebel in derselben Pfanne andämpfen, Gemüse, Linsen und Thymian ca. 3 Min. mitdämpfen.
3. 
Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, Linsen zugedeckt ca. 25 Min. knapp weich köcheln.
4. 
Die Hälfte der Sauce zugedeckt beiseite stellen, Rest fein pürieren, in Pfanne zurückgeben,Rahm dazugiessen. Petersilie und beiseite gestellte Speckwürfeli darunter mischen, Sauce nur noch heiss werden lassen, würzen.

Teigwaren

500 g Frischteigwaren (z.B. Fusilli)
Salzwasser, siedend
Teigwaren al dente kochen, abtropfen, mit der pürierten Sauce mischen, auf vorgewärmten Tellern anrichten, beiseite gestellte Sauce darauf verteilen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 603 kcal
  • 18 g
  • Kh 83 g
  • 25 g

Kundenbewertung für dieses Rezept