Thai-Nudelsuppe

Thai-Nudelsuppe

Nudelsuppe auf thailändische Art. Wärmt Körper und Seele und stillt die Lust auf Exotik.
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Suppe

1.5 l Wasser
3 Schalotten, in Vierteln
2 Knoblauchzehen, in Scheibchen
2 cm frischer Ingwer, in Scheibchen
2 Stängel Zitronengras, in ca. 3 cm langen Stücken, leicht zerquetscht
1 Sternanis
2 EL fettfreies lösliches Hühnerbouillonpulver
2 EL helle (light) Sojasauce
2 EL Fischsauce
Und so wirds gemacht:
1. Wasser mit allen Zutaten bis und mit Sternanis aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 30 Min. köcheln.
2. Suppe absieben, in Pfanne zurückgiessen, Bouillon, Sojasauce und Fischsauce beigeben, heiss werden lassen.

Einlagen

1 EL Öl
2 Entenbrüstli (je ca. 250 g), Fettschicht entfernt
2 EL helle (light) Sojasauce
wenig Pfeffer
300 g feine Eiernudeln (z. B. Suzi Wan), in ca. 6 cm lange Stücke gebrochen
Salzwasser, siedend
100 g Mungbohnensprossen
2 Bundzwiebeln mit dem Grün, schräg in feinen Ringen
150 g Chinakohl, in feinen Streifen
2 kleine rote Chilis / Peperoncini, in Ringen, entkernt
Korianderblättchen, zerzupft
Und so wirds gemacht:
1. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch beidseitig je ca. 2 Min. anbraten, Hitze reduzieren, ca. 8 Min. fertig braten, herausnehmen, würzen, auskühlen. Entenbrüstli längs halbieren, schräg in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden, auf einer Platte anrichten.
2. Nudeln im Salzwasser ca. 4 Min. «al dente» kochen, Mungsprossen und Bundzwiebeln beigeben, ca. 1 Min. blanchieren, alles kalt abspülen, gut abtropfen, in einer Schüssel anrichten.
3. Chinakohl, Chilis und Koriander saparat in Schüsselchen anrichten.
Serviervorschlag: 
Suppe aufkochen, in der Pfanne auf ein grosses Rechaud (z. B. Fondue-Rechaud mit Gasbrenner) stellen, Suppe soll immer leicht köcheln. Einlagen in vorgewärmte Suppentassen geben, mit der heissen Suppe übergiessen.
Lässt sich vorbereiten: 
Suppe und Einlagen 1 Tag im Voraus zubereiten, separat zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 506 kcal
  • 12 g
  • Kh 60 g
  • 38 g

Kundenbewertung für dieses Rezept