Ofenguck mit Sauerkraut und Saucissons

Ofenguck mit Sauerkraut und Saucissons

Ofenguck mit Sauerkraut und Saucissons - alle Esser gucken begeistert
 
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

500 g rohes Sauerkraut, abgetropft
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer
1 Beutel Kartoffelflocken (zu 3 Portionen, z. B. Stocki; siehe «Schneller gehts»)
1 dl Milch
20 g Butter
300 g Saucissons, in ca. 3 cm breiten Scheiben
2 EL mittelscharfer Senf
Und so wirds gemacht:
1. Sauerkraut in die vorbereitete Form geben, mit einer Gabel lockern, würzen.
2. Kartoffelstock nach Angaben auf der Verpackung, aber nur mit 1dl statt 2 dl Milch zubereiten, auf dem Sauerkraut verteilen.
3. Wurstscheiben auf einer Seite mit Senf bestreichen, mit dieser Seite nach unten leicht in den Kartoffelstock drücken.
Form: 
Für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet.
Gratinieren: 
ca. 25 Min. in der oberen Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
Schneller geht’s: 
mit 2 Päckli Kartoffelstock.

Service

Nährwert pro Person:
  • 418 kcal
  • 29 g
  • Kh 22 g
  • 17 g

Kundenbewertung für dieses Rezept