Poulet-Topf

Poulet-Topf

Leichter gehts nimmer: Aus Pouletschenkeln, Tiefkühl-Gemüse und Borlotti-Bohnen entsteht im Handumdrehen ein köstlicher Suppen-Eintopf.
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1.5 l kräftige Hühnerbouillon
1.5 EL scharfer Curry
4 Pouletschenkel, in Oberund Unterschenkel zerlegt, Haut entfernt
500 g tiefgekühlte Gemüsemischung (z. B. Bio Gemüsemischung)
1 Dose Borlotti-Bohnen (ca. 400 g), abgespült, abgetropft
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Bouillon mit Curry aufkochen, Poulet beigeben, Bouillon bis vors Kochen bringen. Hitze reduzieren, Poulet knapp unter dem Siedepunkt ca. 20 Min. ziehen lassen.
2. Gemüse und Bohnen beigeben, ca. 10 Min. ziehen lassen, Suppe würzen.
Gewusst wie 
Damit das Poulet saftig bleibt, darf es nur knapp unter dem Siedepunkt ziehen. Die Temperatur ist dann richtig, wenn sich die Flüssigkeit nur wenig bewegt und nur kleine Blasen aufsteigen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 233 kcal
  • 3 g
  • Kh 15 g
  • 36 g

Kundenbewertung für dieses Rezept