Leichte Cremeschnitten

Leichte Cremeschnitten

Cremeschnitten aus Strudelteig schmecken so, wie sie aussehen: luftig leicht. Ihre Füllung besteht aus Milch, Eiern und Blanc battu.
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Füllung

6 dl Milch
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, Samen ausgekratzt
3 EL Maizena
6 EL Zucker
2 frische Eier
12 Blatt Gelatine, ca. 5 Min. in kaltes Wasser eingelegt, abgetropft
400 g Blanc battu, flaumig geschlagen
Und so wirds gemacht:
1. Alle Zutaten bis und mit Eiern mit dem Schwingbesen verrühren, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Sobald die Masse bindet, die Pfanne sofort von der Platte nehmen.
2. Gelatine unter die heisse Creme rühren, ca. 2 Min. weiterrühren. Creme durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, auskühlen. Zugedeckt kühl stellen, bis die Creme am Rand leicht fest ist, glatt rühren.
3. Blanc battu mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen, Creme zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.

Teigblätter

1.5 Päckli Strudelteig (ca. 180g)
Und so wirds gemacht:
1. Eine Teigrolle sorgfältig auseinanderfalten, Teigblätter voneinander lösen. Ein Blatt auf ein Backpapier legen, mit wenig Wasser bestreichen. Zweites Blatt darauflegen, mit wenig Wasser bestreichen. Teig falten und schneiden.

Puderzuckerglasur

50 g Puderzucker
2 TL Wasser
Und so wirds gemacht:
2. Puderzucker und Wasser verrühren.
Backen: 
je ca. 3 Min. auf der untersten Rille des auf 230 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen. 8 Teigblätter sofort mit der Glasur bestreichen (Deckel), mit den restlichen Blättern auf einem Gitter auskühlen.
Füllen: 
Creme glatt rühren, in einen Spritzsack mit gezackter Tülle von ca. 12mmØ geben. Die Hälfte der Creme auf 8 Teigblätter (Böden) spritzen, mit je einem Teigblatt bedecken, restliche Creme daraufspritzen, Deckel darauflegen, sofort servieren.
Lässt sich vorbereiten: 
1/2 Tag im Voraus Teigblätter backen, Creme fertig zubereiten. Creme zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 251 kcal
  • 6 g
  • Kh 38 g
  • 12 g

Kundenbewertung für dieses Rezept