Polenta-Schnitten

Polenta-Schnitten

Polenta-Schnitten - eine Art Mais, die viele für dieses Gewächs begeistert
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1.2 Liter Gemüsebouillon
250 g feiner Maisgriess (2 Min.)
200 g tiefgekühlte Erbsli
2 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
4 Bauernbratwürste, längs halbiert, Hautseite beidseitig mehrmals schräg eingeschnitten
Und so wirds gemacht:
1. Bouillon aufkochen, Mais einrühren, Erbsli und Petersilie beigeben, Hitze reduzieren, unter Rühren ca. 10 Min. bei kleiner Hitze zu einem dicken Brei köcheln, würzen. Polenta mit einem breiten Spachtel auf einem kalt abgespülten Blechrücken rechteckig ca. 28 x 36cm ausstreichen, auskühlen.
2. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Bratwursthälften in einer beschichteten Bratpfanne anbraten, Hitze reduzieren, ca. 4 Min. fertig braten, warm stellen.
Dazu passt: 
Endiviensalat.
Lässt sich vorbereiten: 
Polenta 1 Tag im Voraus zubereiten, auf dem Blech ausstreichen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 547 kcal
  • 23 g
  • Kh 55 g
  • 32 g

Kundenbewertung für dieses Rezept