Monte Bianco

Monte Bianco

Der Gipfel des Genusses: Monte Bianco – ein «Berg» aus Vermicelles und Rahm. Hier kommt noch ein feines Birnenkompott dazu.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Birnen-Kompott

20 g Butter
50 g Zucker
2 Birnen (z. B. Conférence), geschält, entkernt, in Würfeli
1 EL Zitronensaft
Und so wirds gemacht:
Zucker und Butter in einer Pfanne schmelzen, Birnenwürfeli und Zitronensaft beigeben, zugedeckt ca. 3 Min. knapp weich köcheln. Birnen in der Kochflüssigkeit auskühlen. Herausnehmen, beiseite stellen. Kochflüssigkeit auf ca. 2 Esslöffel einkochen, auskühlen, beiseite stellen.

Monte Bianco

220 g tiefgekühltes Marroni-Püree, aufgetaut, in Stücken
1 EL Williams
beiseite gestellte Kochflüssigkeit
2 dl Rahm
0.5 Päckli Vanillezucker
Und so wirds gemacht:
1. Marroni-Püree mit Williams und der beiseite gestellten Kochflüssigkeit verrühren. Das Püree soll eine streichfähige Konsistenz haben. Masse in eine Vermicelles-Presse füllen.
2. Rahm mit Vanillezucker steif schlagen.
Servieren: 
Birnenwürfeli in die Gläser verteilen. Marroni-Püree mit der Vermicelles-Presse daraufspritzen. Schlagrahm darauf verteilen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 447 kcal
  • 23 g
  • Kh 52 g
  • 3 g

Kundenbewertung für dieses Rezept