Scones

Scones

In England serviert man Scones zusammen mit Konfitüre zum Nachmittagstee. Das kleine luftige Gebäck ist aber auch eine tolle Idee zum Brunch!

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Backen: ca. 15 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen.

    Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Milch dazugiessen, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten.

  • Teig ca. 2 cm dick auswallen. Mit einem Ausstecher (ca. 5 cm Ø) ca. 16 Scones ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Milch bestreichen.
  • Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des Ofens. Scones herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen, lauwarm oder kalt servieren.
Nährwert pro Stück:
kcal
110
F
1g
Kh
15g
E
3g

Zusatzinformationen

  • Ergibt ca. 16 Stück
  • Tipp: Scones schmecken frisch am besten.
  • Dazu passt: Fenchel-Chutney.
Teig nicht kneten, sondern zusammenfügen

Teig nicht kneten, sondern zusammenfügen

«Mmh ... Scones! Damit sie so richtig mürb bleiben, den Teig nicht kneten, sondern nur zusammenfügen und auf die Arbeitsfläche drücken. Etwa 3 cm dicke Rondellen ausstechen oder in Kuchenstücke schneiden und backen. Frisch und lauwarm aus dem Ofen servieren – da gibt es kein Wenn und Aber. Mir schmecken sie «au naturel» am besten, aber du kannst auch Nüsse, Sultaninen, Cranberrys oder Schoggiwürfeli unter den Teig mischen. Ich gebe gerne noch etwas Zitronenschale dazu.»
Sibylle, Rezeptredaktorin

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte