Quinoa-Burger

Quinoa-Burger

Dieser glutenfreie Burger aus Quinoa schmeckt nicht nur von Zöliakie betroffenen Personen.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Stück:
kcal
81
F
3g
Kh
8g
E
4g

Und so wirds gemacht:

  • Quinoa, Bouillon, Lorbeer und Lauch aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 15 Min. weich köcheln. Lorbeer entfernen, absieben, etwas abkühlen.
  • Restliche Zutaten beigeben, gut mischen.
  • Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Je zwei Esslöffel Quinoa-Masse in die Pfanne geben, mit einer Bratschaufel zu je ca. 6 cm grossen Burgern formen. Portionenweise beidseitig bei mittlerer Hitze je ca. 4 Min. braten.

Zusatzinformationen

  • Hinweis: Quinoa ist in den Farben weiss, rot-braun und schwarz in Reformhäusern erhältlich. Es ist von Natur aus glutenfrei.
  • Haltbarkeit: Quinoa-Burger lassen sich gebraten 2-3 Tage zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren, sie schmecken auch kalt.
  • Dazu passt: Dipsauce, Salat oder Gemüse.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten