Zanderpäckli

Zanderpäckli

Dieses Gericht wird im Ofen schonend in der neuen, raffinierten Gar- und Backfolie «Papillote» gegart. Diese leichten Fischpäckli werden mit Süsskartoffeln und Orangen zubereitet.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

500 g Süsskartoffeln, in ca. 2 mm dicken Scheiben
25 g Butter, in Stücken
4 Zanderfilets (MSC, je ca. 130 g)
1 Bio-Orange, in ca. 3 mm dicken Scheiben
4 Zweiglein Thymian
0.75 TL Salz
wenig Pfeffer
1 EL Thymianblättchen
Und so wirds gemacht:
1. Kartoffeln und Butter auf die Backpapierseite der Folien verteilen. Fisch, Orangenscheiben und Thymian darauflegen, würzen. Folie verschliessen, sodass kein Dampf entweichen kann. Päckli auf ein Blech legen.
2. Garen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Päckli öffnen, Thymian darüberstreuen.
Form: 
Für 4 Stück Gar- und Backfolie «papillote» oder Backpapier von je ca. 25 x 38 cm

Service

Nährwert pro Portion:
  • 264 kcal
  • 7 g
  • Kh 24 g
  • 27 g

Kundenbewertung für dieses Rezept