Pouletpäckli mit Kürbis

Pouletpäckli mit Kürbis

Dieses Poulet en papillote wird im Backofen zubereitet und ist auch rasch servierbereit.
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 Pouletbrüstli (je ca. 160 g)
1 TL Fleur de Sel
250 g Dörrfeigen
30 g Kürbiskerne, geröstet
0.5 dl weisser Portwein
500 g Kürbis (z. B. Muscade), in Schnitzen
1 EL Olivenöl
12 Tranchen Bratspeck
0.5 TL Fleur de Sel
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Pouletbrüstli salzen, Dörrfeigen, Kürbiskerne und Portwein beigeben, mischen, auf die Backpapierseite der Folien verteilen. Folien verschliessen, sodass kein Dampf entweichen kann. Päckli auf ein Blech legen.
2. Kürbis und Öl mischen, auf dem Blech neben die Päckli verteilen. Specktranchen auf die Kürbisschnitze legen, würzen.
3. Garen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
Form: 
Für 4 Stück Gar- und Backfolie « papillote » (siehe Tipp) oder Backpapier von je ca. 25 x 38 cm

Service

Nährwert pro Portion:
  • 510 kcal
  • 15 g
  • Kh 43 g
  • 47 g

Kundenbewertung für dieses Rezept