Zarte Rindfleischpäckli

Zarte Rindfleischpäckli

Dieses Gericht wird im Ofen schonend in der neuen, raffinierten Gar- und Backfolie «Papillote» gegart. Ein wirklich cleveres Gericht!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

3 gekochte Randen (ca. 500 g), in Schnitzchen
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 EL Olivenöl
4 Rindsmedaillons (je ca. 150 g, ca. 3 cm dick)
4 Zweiglein Rosmarin
1 TL Salz
wenig Pfeffer
100 g Crème fraîche
1 EL Rosmarin, fein geschnitten
Und so wirds gemacht:
1. Randen, Knoblauch und Öl mischen, auf die Backpapierseite der Folien verteilen. Je ein Medaillon und einen Rosmarinzweig darauflegen, würzen. Folie verschliessen, sodass kein Dampf entweichen kann. Päckli auf ein Blech legen.
2. Garen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, ca. 3 Min. ruhen lassen. Päckli öffnen, Crème fraîche auf dem Fleisch verteilen, Rosmarin darüberstreuen.
Form: 
Für 4 Stück Gar- und Backfolie «papillote» oder Backpapier von je ca. 25 x 38 cm

Service

Nährwert pro Portion:
  • 318 kcal
  • 13 g
  • Kh 16 g
  • 35 g

Kundenbewertung für dieses Rezept