Berry Pie

Berry Pie

Ob der Teig oben, unten oder auf beiden Seiten ist, es wird immer noch Pie genannt. Diese mit tiefgekühlten Beeren gebackene Beeren-Pie passt sicher zu Kaffee und Kuchen.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
8 Personen8 Personen
 

Zubereitung

1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und 2 EL Saft
2 TL Maizena
450 g tiefgekühlte Beerenmischung, angetaut
100 g Zucker
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, nur ausgekratzte Samen
500 g Kuchenteig
1 Ei, verklopft
Und so wirds gemacht:
1. Zitronenschale und -saft mit Maizena verrühren. Beerenmischung, Zucker und Vanillesamen daruntermischen, in die Form füllen.
2. Teig ca. 4 mm dick, etwas grösser als die Form, auswallen, mit einem Messer PIES ausschneiden oder eine beliebige Form ausstechen. Den Formenrand aussen mit Ei bestreichen, Teigblatt locker darauflegen, am Rand gut andrücken.
3. Backen: ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, in der Form lauwarm servieren.
Form: 
Für eine Pie-Form oder ein Backblech von ca. 28 cm Ø
Dazu passt: 
Schlagrahm.

Service

Nährwert pro Stück (1/8):
  • 323 kcal
  • 14 g
  • Kh 43 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept