Pumpkin Pie

Pumpkin Pie

Eine Kürbis-Pie wurde immer wieder gewünscht - probieren auch Sie dieses traditionelle, englische und/oder amerikanische Gebäck aus.
 
ca. 60Min.ca. 60Min.
8 Personen8 Personen
 

Zubereitung

200 g Ruchmehl
3 EL Zucker
0.25 TL Salz
100 g Butter, in Stücken, kalt
1 Ei, verklopft
2 EL Wasser
2 EL Mehl
2 EL Zucker
0.25 TL Zimt
700 g Kürbis (z. B. Butternut), in Würfeln (ergibt ca. 600 g)
200 g gezuckerte Kondensmilch
2 Eier
2 TL Ingwer, fein gerieben
0.25 TL Salz
1 TL Zimt
1 Msp. Nelkenpulver
Und so wirds gemacht:
1. Mürbeteig: Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Ei und Wasser beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
2. Den Teig auf wenig Mehl ca. 2 mm dick auswallen (ca. 32 cm Ø), in das vorbereitete Blech legen. Boden mit einer Gabel dicht einstechen. Mehl, Zucker und Zimt mischen, auf dem Boden verteilen, mit Backpapier belegen, mit getrockneten Hülsenfrüchten beschweren.
3. Blindbacken: ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen, auf einem Gitter auskühlen. Hitze auf 180 Grad reduzieren.
4. Ein Dämpfkörbchen in eine weite Pfanne stellen, Wasser bis knapp unter den Körbchenboden einfüllen. Kürbis beigeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. weich garen. Kürbis pürieren, auskühlen.
5. Kondensmilch und alle restlichen Zutaten unter das Püree rühren, auf dem vorgebackenen Teig verteilen.
6. Fertig backen: ca. 30 Min. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Form: 
Für ein Backblech von ca. 28 cm Ø, Boden gefettet und bemehlt
Dazu passt: 
Schlagrahm.
Haltbarkeit: 
in Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 2 Tage.

Service

Nährwert pro Stück (1/8):
  • 344 kcal
  • 15 g
  • Kh 44 g
  • 9 g

Kundenbewertung für dieses Rezept