Süsse Kürbis-Pie

Süsse Kürbis-Pie

Diese glutenfreie Pumpkin Pie kann sogar in Folie eingepackt ca. 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Backen: ca. 30 Min.
8 Personen
Nährwert pro Stück (1/8):
kcal
292
F
12g
Kh
43g
E
3g

Und so wirds gemacht:

  • Mürbeteig: Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Joghurt, Orangenschale, Orangensaft und Ei verrühren, beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
  • Ein Dämpfkörbchen in eine weite Pfanne stellen, Wasser bis knapp unter den Körbchenboden einfüllen. Kürbis beigeben, salzen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. weich garen. Kürbis pürieren, etwas abkühlen.
  • Eigelbe und alle restlichen Zutaten bis und mit Kardamompulver darunterrühren.
  • Teig auf einem Backpapier mit wenig glutenfreiem Mehl rund auswallen (ca. 33 cm Ø), mit dem Papier in die Form legen. Boden mit einer Gabel dicht einstechen. Kürbismasse darauf verteilen, Rand mit Eigelb bestreichen.
  • Backen: ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Zusatzinformationen

  • Kühl stellen: ca. 30 Min.
  • Form: Für ein Backblech von ca. 28 cm Ø
  • Tipp: Eiweisse portionenweise tiefkühlen. Haltbarkeit: ca. 2 Monate.
  • Dazu passt: Schlagrahm.
  • Haltbarkeit: in Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 2 Tage.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten