Kurkuma-Fischcurry

Kurkuma-Fischcurry

Frische Kurkumawurzel oder Kurkumapulver verleihen diesem Curry aus Ingwer, Knoblauch, Chili, Kardamomkapseln, Nelken, Kreuzkümmel, Kokosmilch, Limetten, Pfälzer Rüebli, Dorschfilet, Riesencrevetten und Koriander die schöne gelbe Farbe.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Kurkuma und alle Zutaten bis und mit Kreuzkümmel im Mörser zu einer Paste zerstossen.
  • Öl in einem Wok oder einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Paste ca. 2 Min. andämpfen, Kokosmilch und Wasser dazugiessen, aufkochen, salzen. Limettenschale und -saft und Rüebli beigeben, bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. kochen. Fisch und Crevetten beigeben, ca. 5 Min. bei kleiner Hitze ziehen lassen. Koriander darüberstreuen.
Nährwert pro Portion:
kcal
459
F
28g
Kh
18g
E
33g

Zusatzinformationen

  •  Kurkumawurzeln gibt es in grösseren Coop oder Asia-Läden. Als Ersatz geht auch 1 EL Kurkumapulver
  • Dazu passt: Basmatireis.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte