Tarte Tatin

Tarte Tatin

Nur vier Zutaten braucht es für diesen französischen Klassiker. Diese umgekehrte Wähe mit Blätterteig und caramelisierten Äpfeln ist ein wahres Gedicht.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Backen: ca. 25 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen. Äpfel halbieren, Kerngehäuse entfernen, quer halbieren. Zucker auf dem vorbereiteten Blech verteilen.
  • Caramelisieren: 8–10 Min. in der unteren Hälfte des Ofens, bis der Zucker hellbraun ist. Herausnehmen, Butter in Stücke schneiden, auf dem Caramel verteilen.
  • Apfelstücke mit der Schnittfläche nach oben dicht in den Caramel stellen.
  • Teig entrollen, mit einer Gabel dicht einstechen, locker über die Äpfel legen. Teigrand zwischen die Äpfel und den Blechrand schieben.
  • Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, Tarte ca. 3 Min. stehen lassen, sorgfältig von sich weg auf eine Platte stürzen.
  • Backpapier entfernen, lauwarm servieren.
Nährwert pro Stück (1/8):
kcal
266
F
9g
Kh
42g
E
2g

Zusatzinformationen

  • Für ein Wähenblech von ca. 30 cm Ø, Boden exakt mit Backpapier belegt
  • Tipp: Schmeckt frisch am besten.
  • Dazu passt: Zimtrahm.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte